xbox-one-controller

Xbox One vs PS4 – welche ist die Richtige für Sie?

Spielekonsolen erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit und in stetiger Regelmäßigkeit kommen neue Modelle auf den Markt. Welche die Beste ist, diese Frage kann pauschal kaum beantwortet werden, denn ausschlaggebend dafür ist auch, was Sie von Ihrer Konsole erwarten und wie Ihr Spielverhalten ist.

Zwei sehr beliebte Gamekonsolen sind die Xbox One und die Playstation 4. Während bei Familien- sowie Partyspielen an der Wii U kein Vorbeikommen ist, beherrschen die Konsolen von Microsoft und Sony den Markt der Action-, Shooter-, Renn- und Rollenspiele. Wer also Interesse an Spielen dieser Kategorie hat, der muss letztendlich die schwere Entscheidung zwischen der Xbox One und der PS4 treffen. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, finden Sie in diesem Artikel einen Vergleich zwischen den beiden Konsolen.

Xbox One – die Multimedia Konsole von Microsoft

xbox-one-controllerSchlicht im Design passt die Xbox One nicht nur in jedes Wohnzimmer, sie hat auch eine ganze Menge Technik unter der Haube. Microsoft wollte mit der Xbox One mehr als nur eine Spielekonsole herausbringen. Sie ist ein All-in-one-Gerät, geeignet auch für Kinospaß mit Freunden oder zum Ansehen der tollsten Urlaubsfotos.

Der Arbeitsspeicher ist mit 8GB groß genug für aktuelle und kommende Titel. Ein Acht-Kern-Prozessor mit 1,75 GH arbeitet im Gehäuse der Xbox One. Durch eine leistungsstarke Grafikeinheit werden sowohl Full-HD-Filme als auch anspruchsvolle Spiele wie Battlefield 4 größtenteils ohne Ruckeln wiedergegeben. Die Farben werden satt wiedergegeben und auch die Bedienung dieser Spielkonsole ist eingänglich. Weitere Vorteile dieser Spielkonsole sind:

• niedriger Geräuschpegel
• viele Funktionen im Multimediabereich
• geringer Stromverbrauch
• Kinect Kamera

Dennoch hat auch die Xbox One Schwächen aufzuweisen. Die größte Schwachstelle ist mit ziemlicher Sicher, dass die Spiele maximal mit einer Auflösung von 720p angezeigt werden. Allerdings ist dieser Nachteil gegenüber der Playstation 4 eher etwas für den direkten Bildvergleich. Beim Spielen selbst fällt es dagegen fast gar nicht auf.

Playstation 4 – die Gaming Konsole von Sony

ps-4-playstation-4-controllerNun gibt es sie schon in der vierten Generation und nach wie vor, ist sie ein echter Verkaufsschlager. Auch die PS4 ist eine Spielkonsole, die vieles ermöglicht, im Kern aber eine Gaming Konsole darstellt. Mit ihr können Sie, wie auch mit der Xbox One, Filme oder Fotos ansehen, Musik hören oder eben zocken.

Sony hat ein elegantes aber schlichtes Design gewählt und alles an Technik im Inneren verbaut. Technisch ähnelt sie der Ausstattung der Xbox One. Auch hier arbeitet ein Prozessor mit acht Kernen aus der APU-Reihe von AMD. Die Taktfrequenz beträgt maximal 2GHz. Die Vorteile der PS4 liegen in der neueren Arbeitsspeicher Variante und dem größeren Grafikkartenspeicher.
Bei der Nutzung der Playstation 4 überzeugen die Schnelligkeit und die schönen kontrastreichen Farben. Deutlich verbessert wurde auch der Controller, der:

• ein Touchpad besitzt
• durch längere Griffe besser händelbar ist
• Mit Sensormotoren und Lichtleiste versehen ist

In Sachen Portierung besitzt die PS4 dasselbe Problem wie die Xbox One. Spiele der Vorgängerkonsole können nicht ohne weiteres abgespielt werden. Allerdings arbeiten beide Hersteller zurzeit an einem entsprechenden Emulator.

Präferenzen entscheiden beim Duell Xbox One vs PS4

Beide Spielekonsolen brauchen sich nicht verstecken. Bei der technischen Ausstattung gibt es kaum Unterschiede, zwischen den beiden Konkurrenten. Bei der Entscheidung für eine der beiden Konsolen wird es daher vor allem um den Controller sowie die Auswahl an exklusiven Spielen gehen. Was diese Titel angeht, müssen jedoch sowohl Microsoft, als auch Sony noch nachlegen. Denn bisher ist das Angebot noch für keinen der beiden Hersteller eine Empfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *